ÜBERSCHRIFT 1 - XY teile eines kaiserliches Tafelservice für Kaiser Wilhelm II. bestehend aus XY Porzellan?? und einem 12 teiligen Tafelbesteck

Ein umfangreiches BLA BLA BLA ÜBERSCHR

Ensemble Einführung WR II. + Neuosier + Silber - Buketts
USW LANGER TEXT LANGER TEXT LANGER
TEXT
LANGER TEXT LANGER TEXT LANGER TEXT
LANGER TEXT
LANGER TEXT LANGER
TEXT
LANGER TEXT LANGER TEXT LANGER TEXT LANGER TEXT LANGER
TEXT
LANGER TEXT LANGER TEXT LANGER TEXT -
Darunter bebilderung gesamt ansichten + Gruppen PORZ + SILB nebeneinander blumenbukettas
Ein Satz von 6 Kaiserlichen KPM Neuosier Speisetellern mit polychromen Blumenbuketts
Durchmesser ca. XY cm, Höhe ca. XY cm
6 Kaiserliche KPM Neuosier Teller (tief) mit polychromen Blumenbuketts
Durchmesser ca. XY cm, Höhe ca. XY cm
Ein Satz von 4 kaiserlichen Vorlegeteile - Neuosier - mit polychromen Blumenbuketts
Durchmesser ca. XY cm, Höhe ca. XY cm
Ein Satz von 5 durchbrochen gearbeiteten Desserttellern mit polychromen Blumenbuketts und reicher Goldbemalung
Durchmesser ca. XY cm, Höhe ca. XY cm
Ein Satz von 12 Kaiserlichen Silberbestecken für 6 Personen mit preussischem Adler - Kaiser Wilhelm II.
Durchmesser ca. XY cm, Höhe ca. XY cm
Provenienz:
Kaiser Wilhelm II.
mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen,
Geboren am 27. Januar 1859 in Berlin; gestorben 4. Juni 1941 in Doorn, Niederlande)
Von 1888 bis 1918 Kaiser von Deutschland und König von Preussen.
Literatur:
Vgl.
Christie’s Silver, Porcelain and Glass from the Royal Prussian Collection, Sale 6674, London, 2002
Kronschatz und Silberkammer der Hohenzollern, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg, 2010
Kaiserliches Gold und Silber – Schätze der Hohenzollern aus dem Schloß Huis Doorn, 1986
Kaiserlicher Kunstbesitz – Aus dem holländischen Exil Haus Doorn, 1991
Preis auf Anfrage
EMail
Facebook
Google+
Twitter
WhatsApp