Ein Satz von vier kaiserlichen Gläsern aus dem Besitz Kaiser Wilhelm I

Art. Nr. 10846

Ein Satz von vier kaiserlichen Gläsern aus dem Besitz Kaiser Wilhelm I. 

Der Satz bestehend aus Weißweinglas, Portweinglas, großem Likörglas und kleinem Likörglas.

Goldene bekrönte Besitzer Chiffre WR (Wilhelm Rex) für Kaiser Wilhelm I. unter der preussischen Königskrone. Gefertigt um 1880.

3x leichter Goldabrieb, das große Likörglas stärker Goldabrieb.

Maße :

Weißweinglas

Durchmesser ca. 7 cm

Höhe 13,3 cm

Portweinglas 

Durchmesser ca. 5 cm

Höhe ca. 10,6 cm

Likörglas groß

Durchmesser ca. 4,7 cm

Höhe ca. 10,5 cm

 

Likörglas klein

Durchmesser ca. 4,5 cm

Höhe ca. 9,5 cm

Wilhelm I., mit vollem Namen Wilhelm Friedrich Ludwig von Preußen (* 22. März 1797 in Berlin; † 9. März 1888 ebenda), aus dem Haus Hohenzollern war von 1861 bis zu seinem Tod König von Preußen und seit der Reichsgründung 1871 erster Deutscher Kaiser.

Vgl. Christie’s Silver, Porcelain and Glass from the Royal Prussian Collection, Sale 6674, London 2002. 

Preis für vier Gläser € 1150,- zzgl. Versandkosten.

Facebook
Google+
Twitter
WhatsApp
Drucken