Ein großes Collier mit „Ochsenfurter Kreuz“ gearbeitet in 14 Kt. Gelbgold - Deutschland 19. Jahrhundert

Art. Nr. 28701

Ein großes Collier mit sogenanntem Ochsenfurter Kreuz gearbeitet in 14 Kt (585/1000) Gelbgold im Barockstil mit Granatbesatz und zwei Perlen.

Erbskette – länge ca. 55 cm, ein ca. 15 cm langes Stück herausnehmbar –  Kettenlänge dann ca. 40 cm.

Im unterfränkischen Raum wurden diese Art der Kreuze oftmals als Geschenk des Bräutigams an seine Braut verschenkt.

Länge Kreuz ca. 11 cm

Länge Kette ca. 55 cm bzw. ca. 40 cm

Gewicht ca. 44,4 Gramm

€ 3900,- zzgl. Versandkosten.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Drucken