Ein Satz von 6 Salznäpfen um 1860 - Kristallglas mit 12-löthigen Silberteller

Art. Nr. 98108

Ein Satz von 6 Salznäpfen gefertigt in 12-löthigem Silber und Kristallglas um 1860.

Glatter hochpolierter Dekor – umlaufend mit Perlrand. 

Auf der Unterseite das  Monogramm AG unter Fürstenkrone, gegenüber liegend das Wappen Schaumburg-Lippe und Nummerierung (Nr 7 bis Nr 12)

Wohl für Fürst Adolf I. Georg zu Schaumburg-Lippe.

Gemarkt mit 12 Löth für 12-löthiges Silber (750/1000)

Ein Glas später ergänzt – Form etwas abweichend.

Durchmesser Silberteller ca. 8,5 cm

Gewicht gesamt (ohne Gläser) ca. 209 Gramm

Facebook
Google+
Twitter
WhatsApp
Drucken