Eine qualitätvolle Traubenschere in 13 Lot Silber - Deutschland - Mitte 19. Jahrhundert

Art. Nr. 97492

Eine qualitätvolle Traubenschere in 13 Lot (812,5/1000) Silber. Griffe plastisch gearbeitet als Weinranken mit Blättern und Trauben. Fein ziseliertes Dekor auf den Scherenblättern.

Punziert mit 13 für 13 Lot Silber, Meistermarke unleserlich.

 

Anmerkung: Seltene Ausführung mit Scherenblättern in Silber, welche sonst meist aus Metall/Stahl gefertigt sind.

 

Länge ca. 18 cm

Gewicht ca. 94 Gramm

Facebook
Google+
Twitter
WhatsApp
Drucken